Musikverein Mühlbach

Kooperation Schule Musikverein

Kooperation Schule – Verein
Bläserklasse

Die Bläserklasse ist ein Projekt des Musikvereins Mühlbach in Kooperation mit der Grundschule Mühlbach und ist über die Dauer von zwei Schuljahren
angelegt (3. und 4. Klasse).
Der Bläserklassenunterricht findet anstelle des regulären Musikunterrichts, während der Schulzeit, statt. Zusätzlich erhalten die Kinder einmal wöchentlich Instrumentalunterricht bei vereinsinternen Ausbildern (nachmittags).

Jedes Bläserklassenkind erhält ein Leihinstrument, für das es die Verantwortung übernimmt.
Eingesetzt werden alle Blasinstrumente, die es in einem Orchester gibt, wie z.Bsp. Holz- (Querflöte, Klarinette, Saxophon, Fagott) und Blechblasinstrumente (Trompete, Horn, Posaune, Euphonium, Tenorhorn, Tuba), sowie seit dem Schuljahr 2014/2015 auch Schlagzeug.
In der Gemeinschaft der Klasse erlernen die Kinder dann zeitgleich ihr Instrument im Klassenverband; es werden keine musikalischen Vorkenntnisse vorausgesetzt. Im gemeinsamen Musizieren werden nicht nur Töne geübt, sondern auch Aufmerksamkeit, Konzentration, Rücksicht, Sorgfalt und Verantwortung. Insofern leistet das aktive Musizieren einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung von Kindern, und das Orchester entwickelt sich zu einem “Ort des sozialen Lernens”.
Im Anschluss an das Bläserklassenjahr (das vierte Schuljahr) kann das Musizieren durch das Schüler- und Jugendorchester des Musikvereins weitergeführt werden.

Die Bläserklassen werden von Saskia Pasker geleitet.

Ansprechpartner:
Saskia Pasker
Georg-Schlatter-Str.4
75031 Eppingen-Mühlbach

Tel. 07262/912454
E-Mail: mv.muehlbach[at]gmail.com